Die Marke SWISSONEMED

Warum Wir tun Was Wir Tun

Warum es uns gibt? Wir schaffen eine gesündere Welt durch die beste persönliche Gesundheitsvorsorge und den sichersten Schutz vor Krankheiten. Wir sehen einen echten Bedarf an leicht zugänglichen, qualitativ hochwertigen und stark nachgefragten Produkten in der PSA-Kategorie. Wir sehen, dass bestehende Marktstrukturen und Marktteilnehmer nicht in der Lage waren/sind, diese notwendigen Bedürfnisse in Perfektion zu befriedigen.

BEWUSST

GLEICHWERTIG

VERANTWORTLICH

RELEVANT

FREUDVOLL

SWISSONEMED PHILOSOPHIE

SWISSONEMED steht für höchste und auf Kompetenz gestützte Standards hinsichtlich Produktqualität und Geschäftsbeziehungen. Mit unserer neuen Art der Geschäftsabwicklung von einzigartiger Struktur und Verfahrensweise sind wir führend. Dies sichert Erfolg und präzise Ergebnisse von Anfang an, während unser Fokus stets menschenzentriert, respektvoll und zuverlässig ist – immer verantwortungsvoll und immer für Sie da.
Unser Marken-Booklet

Unsere Markenwerte

Unsere Werte. Was Wir Schätzen.

Wir Sind Uns Bewusst

über die wahren Bedürfnisse des Menschen zum Schutz seiner körperlichen und geistigen Gesundheit.

Wir Sind Gleichwertig

und glauben an die Gleichberechtigung als das grundlegende Menschenrecht auf Gesundheit und Leben.

Wir Übernehmen Verantwortung

im Finden von Antworten für die wesentlichen menschlichen Bedürfnisse und Rechte.

Wir Sind Relevant

und wir sind die Marke, die über das wichtigste Produktportfolio in der Kategorie PSA verfügt.

Wir Sind Freudvoll

und lieben unser Business und unsere einzigartige, Position auf diesem Markt genauso wie das Leben selbst.

Wir Sind Bereit Für Sie

SWISSONE MEDICAL ist bereit, hochwertige medizinische Schutzprodukte zu liefern.

SWISSONEMED
Die Premium-Marke Für
Medizinische Anwendungen

WE ARE ONE.

Die Standards, die wir
für unser Leben setzen

Es ist ein Privileg, ein Mensch zu sein. Das Universum braucht uns. Das beweist unsere Existenz und die hohe Fähigkeit des Menschen als Spezies zu überleben. Das Universum braucht den Wertbeitrag eines jeden von uns für sein energetisches Wachstum, seine Expansion und seine Transformation. Gesund zu sein ist unser natürlicher Zustand, gesund zu bleiben unsere Verantwortung. Wir Menschen wissen ganz genau, wie man gesund bleibt und was wir tun müssen, um unsere Gesundheit zu schützen. Aus diesem Grund soll dieser Abschnitt uns daran erinnern, im Blick zu behalten, warum wir gesund bleiben und uns schützen sollten, um Gesundheitsprobleme und daraus resultierenden Krankheiten vorzubeugen. Bei SWISSONEMED verstehen wir uns als integraler Bestandteil der vorbeugenden medizinischen Gesundheit und der schützenden Gesundheitsversorgung. Für Ihre Zukunft möchten wir Sie inspirieren, gesund und lebendig zu bleiben.

Gesunde Ernährung

Ernährung ist die Hauptquelle unserer physischen Kraft und Lebensenergie. Deshalb steht gesunde Ernährung immer an erster Stelle, wenn es um unsere Gesundheit geht und darum, wie man sie erhält. Denken Sie daran, dass unsere natürlichen Essgewohnheiten und eine ausgewogene Ernährung nicht nur die notwendigen Nährstoffe und die Flüssigkeit für unseren Körper liefern. Die Nahrung stärkt auch unser Immunsystem und ist für unser allgemeines Wohlbefinden verantwortlich. Frisches Gemüse und Obst (Living Food), Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Nüsse und mageres Fleisch, Fisch und Pflanzenöle sind die Hauptbestandteile einer gesunden Ernährung, wobei die Aufnahme frischer Lebensmittel sowie die sorgfältige Vor- und Zubereitung von Nahrungsmitteln im Vordergrund stehen. Einige essentielle Vitamine, Mineralien und Enzyme müssen über die Nahrung und/oder Nahrungsergänzungsmittel aufgenommen werden. Zum Beispiel hat unser Körper seine Fähigkeit verloren, Vitamin C als größten Unterstützer unseres Immunsystems zu synthetisieren. Die Aufnahme von Vitamin C ist wichtig, um uns vor Krankheiten und potenziellen Gesundheitsproblemen zu schützen, sowie auch den Heilungsprozess des Körpers zu unterstützen. Ein wichtiger Indikator für unseren Gesundheitszustand ist die Aufrechterhaltung eines optimalen pH-Werts im Blut (pH 7,35–7,45 leicht alkalisch/basisch). Gesunde Nahrung hilft uns den optimalen pH-Wert zu erreichen, der unsere Gesundheit, Vitalität und unser Wohlbefinden verteidigt und schützt.

Sport & Bewegung

Je mehr wir den Anschluss an die Natur und natürliche körperliche Bewegung verlieren, umso mehr benötigen wir Wege, um unser menschliches Grundbedürfnis nach Bewegung zu befriedigen. Körperlich aktiv zu, sein heißt nicht zwangsläufig Sport zu treiben. Einfache Dehn-, Atem- oder Bodenübungen zu Hause oder ein Spaziergang an der frischen Luft erfüllen ebenso ihren Zweck. Jeder Mensch möge seine Freiheit nutzen, die eigene bevorzugte Art nebst Maß an Aktivität zu entdecken – der Schwerpunkt liegt klar darauf, Freude an der Bewegung zu haben und sie dann auch regelmäßig zu integrieren. Bewegung kräftigt den wichtigsten Muskel, den wir haben: Unser Herz. Dies wiederum stärkt unseren Kreislauf und treibt ihn an. Infolgedessen pumpt unser Blut mehr Sauerstoff in unsere Organe und unser Gehirn. Wir fühlen uns wacher und energetischer, atmen gesünder und schlafen besser, stehen und gehen sicher und strahlen mehr Schönheit und Vitalität aus. Dies allein ist Grund genug, in Bewegung zu kommen. Bewegung stärkt unser Immunsystem und beugt Krankheiten und anderen gesundheitlichen Problemen vor. Sie stärkt zudem unser kognitives Wohlbefinden, erzeugt einen „Wohlfühleffekt“ und hat eine beruhigende Wirkung auf unser Nervensystem und damit auf unseren Geist- Seelenfrieden entsteht.

Guter Schlaf

Ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Schlaf. Dieser enorme Anteil in unserem Alltag zeigt, wie wichtig Schlaf für uns Menschen ist. Er ist unsere natürlichste physische Reparatur- und Regenerationsfunktion. Der Schlaf hilft uns, die Energiemenge zu regulieren, die unser Körper benötigt, um sich selbst zu erhalten. Während wir schlafen, senkt sich unser Sauerstoffbedarf, die Herzfrequenz sinkt, die Muskeln entspannen sich und unsere Gehirnfunktion wird auf die Ebene des Unterbewusstseins reduziert. Während des Schlafes erzeugt der Körper in einem biochemischen Prozess das sogenannte „Wachstumshormon“ – ein verjüngendes Hormon. Schlaf ist ein Geschenk der Natur an uns, eine Gelegenheit, Körper und Geist zu erfrischen und zu verjüngen, damit wir die erforderliche Vitalität haben, um unser Leben zu genießen und zu meistern.

Gemeinschaftliche Beziehungen

Die grundlegendste und wichtigste Beziehung ist diejenige mit uns selbst. Das Wort "Beziehung" gibt uns auch einen Hinweis. Sich auf sich selbst beziehen, mit sich in Verbindung zu treten oder zu korrespondieren und mit sich in Einklang kommen – sich selbst zu finden ist der Beginn aller weiteren Beziehungen und die gesündeste. Daher beginnt die Reise in unserer inneren Welt, um letztendlich dort die Auseinandersetzung mit unseren Ur-Instinkten zu erfahren, wie wir als soziale Wesen in Interaktion mit unserer äußeren Welt treten und leben müssen. Die erste gemeinschaftliche und natürliche Beziehung ist die Mutter-Kind-Interaktion, eine Beziehung, die in erster Linie durch die Bedürfnisbefriedigung des anderen geprägt wird ohne die Erwartung einer Gegenleistung. Dieses Beispiel gemeinschaftlicher Beziehung ist zugleich unsere erste kraftvollste Lebens- und Lernerfahrung. Diese Interaktion kann durch den Vater und/oder andere Familienmitglieder unterstützt werden. Je älter ein Kind wird, umso mehr versucht es nicht nur seine Grundbedürfnisse, sondern auch seine besonderen Wünsche zu befriedigen. Der Grund ist physiologischer Art und beruht auf der Entwicklung der Hirnrinde; das Kind erlebt seine Individualität, die später zu unserem persönlichkeitsgetriebenen Ego wird. Der egozentrische Ansatz oder sogar die auf Austausch basierende menschliche Interaktion steht im Gegensatz zu dem, was mit gemeinschaftlicher Beziehung gemeint ist. Heute müssen wir mehr denn je unseren menschlichen Wert neu entdecken, unsere natürliche Fähigkeit, uns in gemeinschaftlichen Beziehungen um das Wohl anderer zu kümmern. Dies wird möglich, indem Sie sich zuerst in Ihrem Inneren um sich selbst kümmern und mit sich in Frieden sind. Erst dann können Sie in Ihren Beziehungen im Außen echte Rücksicht nehmen, sei es in Ihrer Lebenspartnerschaft, Familie, mit Geschäftspartnern, Ihrer Gemeinde oder der Gesellschaft insgesamt.

Sexuelle Gesundheit

Allem voran sind wir sexuelle Wesen. Unser Sexualtrieb ist eine Urkraft, ausgelöst durch den Instinkt, uns zu reproduzieren und das Überleben der menschlichen Spezies zu sichern. Unsere sexuelle Energie entspricht unserer Lebensenergie. In der Tat klingt das nicht sehr romantisch – doch über die biologischen Fakten hinaus haben wir Menschen natürlich auch die Fähigkeit, Sexualität zu genießen und uns als sexuelle Wesen zu erfahren und auszudrücken, wobei Sexualität ein wesentlicher Bestandteil einer gesunden Persönlichkeit ist. Sexuelle Gesundheit ist entscheidend für unsere körperliche und geistige Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden. So sehr wir auch von klein auf über Sexualität und sexuell übertragbare Krankheiten aufgeklärt werden oder uns vor ungesundem Verhalten durch andere schützen müssen, so ist es ebenso von grundlegender Bedeutung, ein gesundes, ausgeglichenes, langfristiges und erfülltes Sexualleben für das eigene Leben zu entdecken und genießen zu können. Wie bei jeder anderen menschlichen Interaktion und Beziehung beginnt auch dies mit der stimmigen Wertschätzung des eigenen Körpers, Geistes und der Seele. Sich des eigenen Körpers bewusst zu sein, uns selbst zu pflegen sowie Selbstwert und Selbstachtung nach außen zu zeigen, mündet schließlich ganz von selbst auch in Respekt für unsere Partner, deren Werte und Bedürfnisse, was dann wiederum unseren eigenen Weg zu ausgeglichener und gesunder Sexualität bestimmt.

Hydratisiert Bleiben

Auf die Versorgung mit Flüssigkeit zu achten, gehört zu den besten Dingen, die wir für unsere körperliche und geistige Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden tun können. So wie Wasser für das Gleichgewicht der Natur wichtig ist, so ist es das auch für unser eigenes natürliches Gleichgewicht. Wasser ermöglicht dem gesamten Körper mit all seinen biochemischen und bioelektrischen Systemen und Organen, richtig zu arbeiten, angefangen beim Herzen, dem Gehirn, unseren Muskeln und beweglichen Teilen. Wasser reguliert die Körpertemperatur, versorgt Zellen mit essentieller Nahrung, damit sie richtig funktionieren und entgiftet und entsäuert uns. Sind wir durstig, signalisiert das Warnsystem unseres Körpers die beginnende Dehydrierung. Um diese zu verhindern und sicherzustellen, dass wichtige Körperfunktionen im gesamten Zusammenspiel funktionieren, macht es Sinn, stets hydratisiert zu bleiben, regelmäßig Wasser zu trinken und flüssigkeitsreiches Obst und Gemüse zu essen. Hydratisiert bleiben, bedeutet gesund bleiben.

Das Rauchen Aufgeben

Rauchen ist symbolisch für unsere Süchte. Wir beschreiben Abhängigkeiten mit unterschiedlichen Begriffen; ob wir es nun Sucht oder Drogenmissbrauch nennen, spielt keine Rolle. Es macht keinen Unterschied, ob Sie von Nikotin, Alkohol, Sex, Online-Shopping, Schokolade oder übermäßigem Essen abhängig sind – die Liste ist noch länger. Sucht ist eine biopsychosoziale Störung. Das bedeutet, dass wir Menschen eine genetische Veranlagung für Sucht haben, die durch unsere Lebensgewohnheiten und unser soziales Umfeld ausgelöst wird. Störung bedeutet „nicht in Ordnung“ oder in Disharmonie sein. Die meisten der oben genannten Abhängigkeiten bereiten kurzfristig Freude, sind jedoch auf lange Sicht destruktiv und gefährlich für unsere geistige und körperliche Gesundheit. Solche Abhängigkeiten haben ihren Ursprung in der Abhängigkeit von Dopamin. Dopamin ist ein Neurotransmitter, ein Molekül, das Botschaften über das Belohnungszentrum des Gehirns transportiert, uns ein angenehmes Gefühl gibt und unseren Überlebenstrieb aktiviert und antreibt. Selbst nach einer langjährigen Sucht löst das Verhalten oder die Substanz vielleicht kein Glück oder Vergnügen mehr aus, aber immerhin noch ein Gefühl der Erleichterung, was seinerseits der Grund für unsere Suchtgewohnheiten ist. Die in diesem Abschnitt unter der einleitenden Zeile „Die Standards, die wir für unser Leben festlegen“ beschriebenen Bereiche sollen ein Impuls für die Fürsorge für unser allgemeines Wohlbefinden sein und unsere Verantwortung dafür wecken, unser Nervensystem zu unseren Gunsten neu zu vernetzen, indem wir dessen Essenz freilegen und so einen natürlichen Weg finden, unseren Dopaminlevel zu erhöhen. Es geht nicht in erster Linie darum, das Rauchen oder eine andere Sucht aufzugeben, sondern um die Erfahrung einer ganz besonderen neuen „Sucht“: die Sucht nach dem Leben selbst und der Mut auf unserer Lebensreise unser wahres Selbst freizulegen und zu leben.

Körper, Geist & Seele

'Mens Sana in Corpore Sano‘ (ein gesunder Geist in einem gesunden Körper) ist eine Einsicht in die Körper-Geist-Verbindung und deren Auswirkung auf die Gesundheit in ganzheitlicher Hinsicht. Der menschliche Körper ist unser Raumschiff, mit dem wir uns durch und auf diesem Planeten bewegen. Unser Körper selbst ist ein Universum, ein lebender Organismus, der unsere biochemischen und bioelektrischen Prozesse steuert, um unseren Stoffwechsel am laufen und uns am Leben zu halten. Unser Geist wird in unserem Körper geboren wie ein Wassertropfen im Ozean, aus dem Ozean. Es ist unsere Einheit, die uns mit der höchsten universellen Einheit verbindet. Ein Schlüssel dazu, um in Schwingung mit dem in Ausrichtung auf das Allgemeinwohl zu sein, ist das Gewahrwerden, dass Körper, Geist und Seele bereits eins sind. Seien Sie ermutigt, Ihr Wohlbefinden und Ihre harmonische Ausrichtung innerhalb dieser Einheit zu nähren. Seien Sie ermutigt, Ihre Ganzheit und Exzellenz zu fühlen – dies ist Ihr natürlicher Zustand. Körper, Geist und Seele sind miteinander verbunden und von Natur aus in Balance. Die Überbetonung eines Bereichs – wie des Geistes oder des Körpers – führt zu einem Gefühl von Dissonanz. Unsere persönliche Einheit basiert auf der Weisheit, dass „das Ganze mehr ist als die Summe seiner Teile“. Die Balance zu finden ist ein lebenslanger Prozess, stets im Augenblick zu sein. Ausrichtung auf etwas existiert nur in der Dimension des Jetzt; die Gegenwart ist die einzige Dimension menschlicher Kreativität, Resonanz, Gesundheit und unsere Quelle lebendiger Fülle.

Emotionale Gesundheit

Emotionale Gesundheit beschreibt den Grad unserer Fähigkeit, wie wir mit den Emotionen, die aus unseren Erfahrungen hervorgehen, umgehen und sie ausdrücken. Fakt ist: Es ist bereits passiert und liegt in der Vergangenheit. Unsere Erfahrung in dieser Pandemie manifestiert sich über negative Emotionen wie Sorge und Furcht vor dem Unbekannten, Unsicherheit oder das Gefühl des Ausgesetztseins vor Umweltbedrohungen und ein erhöhtes Aufkommen von Depressionen. Ein überdimensionaler Fokus auf vergangene Lernerfahrung und das Kommende in der Zukunft sind ein Grund für empfundene Disharmonie und Unbehagen. Um unsere mentale Gesundheit und unser Wohlbefinden zu erhalten, brauchen wir Körper, Geist und Seele, die uns helfen mit unseren Emotionen umzugehen (und umgekehrt). Herausfordernde Zeiten sind eine Chance für Kreativität, Wachstum und Transformation. Es ist Zeit, uns zu erlauben, eine Haltung der Wertschätzung, Neugierde und des kreativen Handelns zu wählen für unser sich im Laufe der Zeit weiter entfaltendes Leben. Seien Sie ermutigt, Ihr bewusstes Selbst zu entdecken und lenken Sie Ihre bewusste Energie auf Ihre individuelle Reise auf dieser Erde. Meistern Sie Ihre emotionale Gesundheit, spüren Sie Ihre Freude und Liebe zum Leben, genießen Sie eine wundervolle Zukunft und tun Sie dies genau jetzt- in diesem Moment. Seien Sie präsent, in jedem Augenblick.

Respect Yourself
Respect The Moment
Protect Yourself

Hersteller-Login

Kunden-Login

Please Select Your Language

chevron-down